Wie funktioniert eine Familienauftstellung?

Nach einem Vorgespräch wird das innere Bild mit Hilfe von Stühlen im Raum aufgestellt. Jeder Stuhl repräsentiert eine Person (Vater, Mutter, Kind, Partner,…), eine Situation (Mobbing, Krankheit,…) oder eine Energie (Haus, Grundstück, Geld,…).

Ein verinnerlichtes Bild wird so nach außen gekehrt.

Ich setze mich nun nacheinander in die Positionen und beschreibe was ich empfinde, welche Bilder und Zusammenhänge ich wahrnehme. Ich suche Störungen, Geheimnisse, verdeckte Bindungen, Blockaden und nehme Fehlendes hinzu. Durch Positionswechsel der Stühle entsteht Raum für Klärung. Die ablaufenden Dynamiken können bewusst gemacht werden und Verstrickungen auf einfache und doch tief bewegende Weise ans Licht gebracht und gelöst werden.

 

Jeder Einzelne wird auf einen guten, lösenden Platz geführt, so dass sich ein neues, energetisch stabiles, inneres Bild manifestieren kann. Indem das Lösungsbild und die heilenden Lösungsworte als Geschenk genommen werden, können sich in der Seele heilsame Kräfte entfalten. Eine Ordnung wird wieder hergestellt, Versöhnung wird möglich, Friede und Liebe können wieder fließen.

Die Aufstellungsarbeit ist eine wirkungsvolle Methode, um neue Perspektiven zu finden, Beziehungen zu klären, Klarheit zu gewinnen und Haltungen zu verändern.

So einfach die Methode scheint, so tief und nachhaltig ist ihre Wirkung auf brüchige oder verhärtete Beziehungen, Problemkinder, unlösbar scheinende Situationen, alte seelische Verletzungen oder Krankheitssymptome.

 

Kontakt

Sonnenstrasse 38

78073 Bad Dürrheim

 

Tel.: 07726 / 939239

 

info@familienaufstellung-vs.de

 

Meditation

 

Meditation auf Anfrage:

  

Die Meditation dauert

ca. 1 Stunde.

Unkostenbeitrag 10 €.

Telefonische Anmeldung erbeten. 

Bitte zu beachten